Musique dans la vallée

24.08.2019 - 28.09.2019 | Vallée de l’Attert

Rendez-vous traditionnel dans la Vallée de l’Attert belgo-luxembourgeoise, ce festival propose tous les ans de fin août à fin septembre 6 concerts de musique classique. Dédié à la voix, le festival „Musique dans la Vallée“ s’est fait une réputation grâce à un programme varié, des artistes prestigieux et des lieux pleins de
charme.

Impressions in blue

28.09.2019 20:00 | Beckerich

Impressions in blue · Concert du Luxembourg Little Big Band et ses solistes

Kropemannsfest

29.09.2019 | Redange/Attert

Der Kropemann ist eine vielschichtige Sagengestalt, die auf uralte mythologische Vorbilder zurückgeht und sich in die weit gefächerte Kategorie der Wassergeister einreihen lässt. Vielerorts in Luxemburg sowie in allen Ländern Europas kennt man fantastische Wasserwesen der verschiedensten Formen, die alle mit unserem Redinger Kropemann verwandt sind.

Wenn der Kropemann heute ganz besonders als Symbol der Attert und Wahrzeichen des Kantonalhauptortes Redingen gilt, dann erklärt sich dies dadurch, dass man sich hier intensiver als anderswo mit dem ethnographischen und kulturellen Hintergrund dieses Fabelwesens befasst hat. Unbestreitbar ist aber auch die Tatsache, dass die Präsenz dieses Wasserspuks an der Attert früher auffallend häufig war. Überall konnte man ihn hier antreffen : beim Schummers-Wehr, beim Scherches-Buer, beim Biangs-Weiher, beim Héihe Stee usw.

Längst haben die Erziehungsmethoden geändert und niemand braucht mehr Angst vor dem Kropemann zu haben. Heute sind die negativen Seiten dieses beängstigenden Wassergeistes alle vergessen und nur mehr sein positives Wesen ist geblieben. So erscheint er als Beschützer der Naturlandschaft des Atterttales und Wächter über die ökologische Integrität des Lebensraumes « Wasser ». Eine ähnliche Funktion hatte der Kropemann früher auch schon, musste er doch aufpassen, dass niemand sich an der Flora des Bachufers vergriff oder die Dorfbrunnen verschmutzte.

Viele Initiativen sind in Redingen bereits im Rahmen der kommunalen Aufwertung des hiesigen Wassermanns erfolgt. Die neueste Idee, durch ein alljährlich wiederkehrendes Kropemann-Fest unserem Dorfgeist neues Leben einzuhauchen, ist äußerst begrüßenswert. Sie zeugt von einer neuen Dynamik seitens der Gemeinde, des Geschäftsverbandes und der Vereine, die gemeinsam dieses Projekt in die Wege geleitet haben und denen man hierzu nur den allergrößten Erfolg wünschen kann. Auf Ihren Besuch, werter Gast, freuen wir uns ganz besonders. Lassen Sie sich einbinden in die fantasiereiche Atmosphäre eines Volksfestes, das Ihnen als Abschluss der Sommersaison einen angenehmen Septembersonntag bieten möchte.